DHM Beachsoccer

Fußball auf dem Rasen kann jeder, diesen Sommer geht es an den Bayreuther Uni-Strand!

Die Universität Bayreuth öffnet wieder ihre Türen und Beachcourts für Euch! In diesem Jahr wird am 18. Und 19. Juni ERSTMALIG um die offizielle deutsche Hochschulmeisterschaft im Beachsoccer gespielt.

Welche Universität kann dieses Jahr in Bayreuth überzeugen? Werden den Zuschauern am Uni-Strand noch heißere Kombinationen und Fallrückzieher als in den Jahren zuvor bei der AdH-Open geboten? Und wer sichert sich das heißbegehrte Maisels-Weiße Glas und somit den Titel des Deutschen Hochschulmeisters 2020?

Gespielt wird mit maximal 10 Mitgliedern pro Team auf dem Beachcourt im Rondell des Campus der Universität

Am 18. Juni starten wir mit Euch in die DHM mit einer Vorrunde. Dabei qualifizieren sich die vier ersten der Gruppe für die Hauptrunde am folgenden Tag und spielen am 19. Juni in Form einer KO-Runde um die Meisterschaft.

Die Anmeldegebühr pro Team beträgt 250€ für zwei unvergessliche Tage voller Sport, Spaß und Party.

In der Anmeldegebühr sind folgende Gadgets enthalten:

  • Vergünstigte Verpflegung (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • Schlafmöglichkeit (Zelten am Sportinstitut unserer Universität)
  • Ein Trikotsatz á 10 Trikots mit bedrucktem Teamname und individuellen Nummern von 1 – 99
  • Überragende, einzigartige Erinnerungen
  • Und noch die ein oder andere Überraschung

Anmeldeschluss ist der 22. Mai 2020!

Vergesst für zwei Tage den Unistress, schnappt eure besten Fußballbuddys, trommelt den Fanclub zusammen, setzt Euch in den Zug oder Bus nach Bayreuth und geht mit uns zusammen in die Geschichte der ersten deutschen Hochschulmeisterschaft im Beachsoccer ein.

Wir freuen uns auf Euch!

Hier geht’s zur Anmeldung!